Über Letts of London

Hätten Sie's gewusst?

Es war John Letts, der vor mehr als 200 Jahren den ersten kommerziellen Kalender der Welt erfand.

1796 gründet John Letts in den Arkaden der Londoner Royal Exchange ein Schreib- und Papierwarengeschäft.

Animiert durch seine Beobachtungen und die Bedürfnisse seiner Kundschaft entwirft er den ersten kommerziellen Kalender, den seine Kunden, vornehmlich Kaufleute, zur Planung und Verwaltung Ihrer Handelsaktivitäten nutzen können. 

 

Die Veröffentlichung der geheimen Tagebücher von Samuel Pepy im Jahr 1825 erregte unter der Bevölkerung großes Aufsehen und fachte gleichermaßen ein erhöhtes Interesse an persönlichen Kalendarien.

Seitdem werden überall auf der ganzen Welt Letts Kalender von Menschen genutzt und geliebt. Darunter befinden sich sogar historische Figuren wie die britische Königin Victoria und der Entdecker David Livingstone.

 

Mit seinem umfassenden Erfahrungsschatz in der Entwicklung und Produktion von Kalendern ist Letts Vorreiter von innovativem Design und kombiniert traditionelle Buchbinderei, moderne Technik und sorgfältige Veredelung per Hand

Das Letts Sortiment überzeugt durch eine Vielzahl verschiedener Serien, von luxuriösen Einbänden mit Premium-Papier bis hin zu trendigen Drucken für maximale Wirkung.

 

Weit über 20 Millionen produzierte Artikel im Jahr tragen den stolzen Namen Letts. Ein Name, der bereits seit über 200 Jahren höchsten qualitativen Anspruch garantiert!
Unsere Produktion in UK, südlich von Edinburgh, verwendet ausschließlich Papier, das aus zertifizierten, nachhaltigen Quellen stammt und den EU Timber Regulations entspricht.